Bis ans Ende dieser Welt – Stereoact songtexte

Bis ans Ende dieser Welt – Stereoact songtexte

Songtexte Stereoact – Bis ans Ende dieser Welt

Wir hatten gar nichts, doch wir hatten uns
Hab’n ein Schloss gebaut aus Schall und Rauch und blauem Dunst
Hab’n Wände beschrieben in neon-gelb
Mit Edding: #UnsGehörtDieWelt.(bis ans ende dieser welt)

Ich hoff’, dass es dir gut geht, hoff’ so sehr, du hast dein Glück
Halt’ den Finger Richtung Himmel, dreh’ die Zeit nochmal zurück
Ich seh’ uns im Vorbeigeh’n an den Stufen deiner Tür
Manche Bilder, die verblassen, manche bleiben einfach hier.

Manchmal schau’ ich durch die grauen Wolken
Frag’ mich, ob du grade an mich denkst
Ob deine Augen noch genauso leuchten
Wo du bist oder heut Nacht pennst
Manchmal schau’ ich bis zum Mond da oben
Denk’ an früher, bis er runterfällt
Wär’n wir damals einfach losgeflogen
Von deinem Fenster bis ans Ende dieser Welt.

Ans Ende dieser Welt

Jeder deiner Blicke, ich ging k.o.
Die Küsse schmeckten nach Euphorie und Wodka-O
Tanzten auf dem Bordstein nächtelang
Nur den Aldi-Schampus Hand in Hand.

Ich hoff’, dass es dir gut geht, hoff’ so sehr, du hast dein Glück
Halt’ den Finger Richtung Himmel, dreh’ die Zeit nochmal zurück
Ich seh’ uns im Vorbeigeh’n an den Stufen deiner Tür
Manche Bilder, die verblassen, manche bleiben einfach hier.

Manchmal schau’ ich durch die grauen Wolken
Frag’ mich, ob du grade an mich denkst
Ob deine Augen noch genauso leuchten
Wo du bist oder heut Nacht pennst
Manchmal schau’ ich bis zum Mond da oben
Denk’ an früher, bis er runterfällt
Versuri-lyrics.info
Wär’n wir damals einfach losgeflogen
Von deinem Fenster bis ans Ende dieser Welt.

Ans Ende dieser Welt.

Manchmal schau’ ich bis zum Mond da oben
Denk’ an früher, bis er runterfällt
Wär’n wir damals einfach losgeflogen
Von deinem Fenster bis ans Ende dieser Welt
Ans Ende dieser Welttt.
Stereoact songtexte
Video welt

LEAVE A COMMENT

0 comment